Warum denken die Männer an den Geschlechtsverkehr häufiger, als Frauen?

Die Wissenschaftler haben endlich entschlüsselt, warum denn die Männer mehr von dem Geschlechtsverkehr besessen sind, als die Vertreterinnen des zarten Geschlechts. Der Statistik zufolge kommen die Männer auf die Gedanken des sexuellen Charakters auf das Mehrfache häufiger, als die Damen. Die Psychologen haben sich dazu entschlossen, zu erforschen und letztendlich klarzumachen, warum es solche Gesetzmäßigkeit gibt. Wie es sich herausstellte, ist der Grund davon ganz einfach: So ist die Reaktion der Vertreter von beiden Geschlechtern auf den Stress. Warum denken die Männer an den Geschlechtsverkehr häufiger, als Frauen? weiterlesen